Peugeot

Peugeot 407: Mit frischem Esprit und neuen, kraftvollen Diesel-Antrieben

Peugeot 407: Mit frischem Esprit und neuen, kraftvollen Diesel-Antrieben Bilder

Copyright: auto.de

Frisch gestärkt startet der Peugeot 407 in den Frühling. Das Mittelklassemodell, das als viertürige Limousine und als Lifestyle-Kombi 407 SW erhältlich ist, bekommt eindrucksvollen Zuwachs im HDi-Motorenangebot: Zwei löwenstarke Diesel-Triebwerke mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP machen die 407-Familie attraktiver.
Eine absolute Neuheit stellt der neue 2,2-Liter-HDi FAP mit 125 kW (170 PS) und Bi-Turbo-Aufladung dar. Mit dem 2,2-Liter-HDi FAP Bi-Turbo (125 kW/170 PS) tritt Peugeot in der imageträchtigen Mittelklasse nun mit einem hochmodernen Dieselmotor im besonders gefragten Leistungssegment oberhalb von 150 PS an.Der neue 407 HDi FAP 170 Bi-Turbo ist in der Ausstattungsversion Prémium als Limousine bereits ab 27 950 Euro erhältlich, der 407 SW kostet mit dieser Motorisierung 29 250 Euro.Seine Premiere feiert der V6 HDi FAP 205 in der 407 Limousine und dem 407 SW in den Exklusiv-Editionen Sport und Sport Plus. Mit 150 kW (204 PS) Leistung und einem maximalen Drehmoment von 440 Nm bei 1900/min beschert der Sechszylinder-Diesel einen kraftvollen Antrieb auf Oberklasse-Niveau. Der 407 V6 HDi FAP 205 ist als Limousine in der Version Sport für 32 450 Euro erhältlich, der 407 SW kostet in gleicher Ausstattung 33 750 Euro. (ar/hg)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

Fahrbericht Jaguar E-Pace PHEV: Gewichtiges Jungtier

bmw 7er

Neuer BMW 7er fast ganz ohne Tarnung

mercedes s-klasse s63 amg

Mercedes-Benz S-Klasse S63 AMG abfotografiert

zoom_photo