Peugeot

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607
Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot bietet ab Werk Vollausstattung für den 607 Bilder

Copyright:

Peugeot hat zum 1. Januar 2009 das Produktangebot seiner Premium-Limousine 607 gestrafft. Mit dem 2.2 Liter Vierzylinder HDi FAP mit 125 kW / 170 PS und Sechsgang-Schaltgetriebe sowie dem 2.7 Liter V6 HDi FAP mit 150 kW / 204 PS und serienmäßiger Sechsstufen-Automatik reagiert der Autobauer auf die Kundenwünsche.

Beide verfügen über Bi-Turbo-Aufladung und einen serienmäßigen Russpartikelfilter. Außerdem wurden alle hochwertigen Ausstattungsdetails des Oberklasse-Modells in der Top-Version Platinum zusammengefasst. Als einzige Sonderausstattung bleibt für den 607 Platinum das Glasschiebe-/Hubdach bestehen.
Die Vollausstattung umfasst unter anderem Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Ledersitze und Sitzheizung, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Metallic-Lackierung und Walnussholz- oder Aluminium-Einlagen in der Armaturentafel. Serie ist auch das Navigations-/Telematiksystem WIP Com mit MP3-fähigem CD-Radio, Trituner und Dual-Band-Telefon. [foto id=“59296″ size=“small“ position=“right“]Das System beinhaltet auch den Peugeot Notruf mit Lokalisierung bei einem Unfall. Zusätzlich sorgen eine Alarmanlage sowie die Geschwindigkeitsregelanlage für Sicherheit. Xenonscheinwerfer, eine Einparkhilfe vorne und hinten sowie ein Kofferraumdeckel, der mithilfe eines Elektromotors automatisch öffnet und schließt, runden die Serienausstattung ab.
Acht Airbags, ein Notbremsassistent, ABS und ESP inklusive ASR, EBV sowie Reifendrucksensoren bieten zudem umfassenden Schutz. Lieferbar ist der 607 Platinum ab Januar 2009 zu Preisen ab 41 600 Euro für die Version mit 2.2 Liter HDi FAP Bi-Turbo. 46 950 Euro kostet der 607 Platinum V6 HDi FAP 205 Bi-Turbo Automatik.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Focus Turnier ST-Line.

Ford Focus Turnier EcoBoost ST-Line: Ein Topkaufangebot

Jeep Compass Longitude.

Jeep Compass Longitude: Attraktiver Geländegänge

Seat Leon FR.

Sportive Entscheidung: Seat Leon FR für kleines Geld

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Januar 27, 2009 um 11:48 pm Uhr

haha wie sagt man so schön "wenn man keine Ahnung hat,sollte man die Klappe halten" der 607 hat sich wohl verändert angefangen von Navi bis zum Motor und für die FZG-Klasse ist es ein ganz guter Preis

Gast auto.de

Januar 25, 2009 um 8:54 pm Uhr

Hände weg !! Diese Franzosen sind etwas von unverschämt !! Der wagen hat sich in den letzten Jahren gar nicht geändert und die wollen noch immer so viel Geld wie am Anfang, Pfui !

Comments are closed.

zoom_photo