Peugeot gibt grünes Licht für den 308 RC Z
Peugeot gibt grünes Licht für den 308 RC Z Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot 308 RC Z Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot 308 RC Z Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot wird den 308 RC Z bauen. Generaldirektor
Jean-Philippe Collin kündigte heute (24. April 2008) auf der
Automobilmesse in Lissabon die Serienproduktion des Konzeptautos an.
Der Verkauf des Sportwagens soll im Frühjahr 2010 starten.

Premiere auf der IAA

Die
Serienversion des Peugeot 308 RC Z soll ihre Premiere auf der IAA 2009
haben und wesentliche Merkmale des Concept Cars beibehalten, das auf
der IAA 2007 in Frankfurt vorgestellt wurde.

Aggregat

Die fahrfertige Studie des
2+2-Sitzers wird von einem 1,6 Liter THP-Motor angetrieben. Er leistet
160 kW / 218 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 280
Newtonmeter bzw. 300 Nm mit Overboost. Die Höchstgeschwindigkeit
beträgt 235 km/h. Das 4,27 Meter lange Coupé wiegt fahrfertig 1200
Kilogramm und hat ein Kofferraumvolumen von 415 Litern.

(ar/jri)

 

Video: Peugeot RCZ

Der 308 RCZ ist eine Konzeptstudie von Peugeot. 19 Zoll Räder, ein großes Haifischmaul und die Wellenförmige Kapuze prägen das Design.

{VIDEO}

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo