Peugeot

Peugeot zeigt Hybrid-Technologie in einem Coupé-Cabriolet

Insgesamt zeigt Peugeot auf dem Genfer Salon 35 Fahrzeuge auf einer Ausstellungsfläche von 2 260 Quadratmetern. Wie bereits in den vergangenen Jahren laden Wasserspiele, frische Farben sowie Grünzonen in unterschiedlichen Themenbereichen zum Verweilen ein.

Das Concept-Car 207 RCup. Foto: Auto-Reporter/Peugeot
Vor allem aber für die Autos, hofft der Hersteller, dürfte das Publikum mehrere Blicke übrig haben. Neben den Serienmodellen präsentiert Peugeot das Concept-Car 207 RCup, das mit seinem von Rallye-Fahrzeugen inspirierten Design die Sportlichkeit des 207-Konzepts verdeutlicht.

Ein weiteres Salon-Highlight ist der 307 CC Hybrid HDi, bei dem ein 1,6-Liter-HDi-Motor (80 kW/109 PS) samt serienmäßigem FAP-System mit einem Elektromotor kombiniert ist. Peugeot ist der erste Hersteller, der die zukunftsweisende Hybrid-Technologie in einem Coupé-Cabriolet präsentiert. (ar/hg)

15. Februar 2006. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo