Porsche

Porsche Cayman: Neue Einstiegsversion
Porsche Cayman: Neue Einstiegsversion Bilder

Copyright: auto.de

Ende Juli bringt Porsche eine neue Basisversion des Cayman auf den Markt. Neben der S-Variante ist das Mittelmotor-Coupé auf Basis der Boxster-Baureihe künftig mit einem 2,7-Liter-Sechszylinder-Motor mit 180 kW/245 PS erhältlich. Die Preisliste beginnt bei 47.650 Euro. Damit ist der Cayman rund 11.000 Euro günstiger als die 217 kW/295 PS starke S-Variante.
Das Boxer-Triebwerk entwickelt zwischen 4.600 und 6.000 U/min ein maximales Drehmoment von 273 Nm und beschleunigt den Cayman in 6,1 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 258 km/h. Den Durchschnittsverbrauch gibt Porsche mit 9,3 Litern pro 100 Kilometer an. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Fünfgang-Schaltgetriebe, ein Sechsgang-Getriebe sowie eine Tiptronic-Automatik kosten Aufpreis. Zur Serienausstattung zählen unter anderem eine Klimaanlage, CD-Radio, Alcantara-Sitze und schwarze Bremssättel.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

zoom_photo