Skoda

Preisanpassung bei Skoda

Preisanpassung bei Skoda Bilder

Copyright: auto.de

Ab Januar gelten für die Skoda-Modelle Fabia, Superb und Octavia Tour neue Preise.

Die durchschnittliche Anpassung liegt laut Hersteller bei unter einem Prozent. Zudem bleiben sowohl die Einstiegspreise als auch die Preise für die verbrauchsoptimierten Greenline-Modelle unverändert. Erhöht wird beispielsweise der Preis für den Fabia „Classic“, der dann als Limousine statt 10 930 Euro 10 990 Euro kostet. Beim Superb mit 1,4-Liter TSI-Motor klettert der Preis zum Beispiel in der Ausstattungslinie „Ambition“ von 25 990 Euro auf 26 090 Euro. Für den Octavia Tour mit 1,4-Liter-Ottomotor werden ab Januar statt 13 290 Euro 13 440 Euro fällig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Januar 24, 2009 um 9:38 am Uhr

Skoda Modelle

Comments are closed.

zoom_photo