Recht: Abschleppkosten auch bei Rettung in letzter Sekunde
Recht: Abschleppkosten auch bei Rettung in letzter Sekunde Bilder

Copyright: auto.de

Wer sein falsch geparktes Auto in letzter Sekunde vor dem Haken des Abschleppwagens rettet, muss den Einsatz trotzdem zahlen.

Das hat das Verwaltungsgericht Koblenz entschieden. Die Kosten müssen laut der Rechtsschutzversicherung ARAG demnach sogar getragen werden, wenn der Abschleppunternehmer nach Abbruch des Abschleppvorgangs einen benachbarten Falschparker abschleppt (VG Koblenz, Az.: 3 K 416/08.KO).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo