Porsche

S-Bahn-Station für das Porsche-Museum
S-Bahn-Station für das Porsche-Museum Bilder

Copyright: auto.de

In einem gemeinsamen Projekt haben die Deutsche Bahn, Porsche und die Stadt Stuttgart die dringend sanierungsbedürftige S-Bahn-Station Neuwirtshaus/Porscheplatz modernisiert. Nach rund sechs Monaten Bauzeit nahmen Werner Klingberg, Bahn-Bevollmächtigter für die Region Südwest, Zuffenhausens Bezirksvorsteher Gerhard Hanus und Thomas Edig, Vorstand Personal- und Sozialwesen der Porsche AG, die Nahverkehrshaltestelle heute (3.6.2009) in Betrieb. Die S-Bahn-Station grenzt unmittelbar an das neue Porsche-Museum.

Zur Einweihung fuhr eine silberne Elektrolokomotive in exklusivem Porsche-Design, die so genannte „Porsche-Lok“, in den Bahnhof im Stuttgarter Stadtteil Zuffenhausen ein. Sie zog einen Autotransportwagen, der acht Fahrzeuge geladen hatte – darunter historische Sportwagen wie den 356 Speedster, aber auch den neuen Porsche Panamera, der am 12. September 2009 auf den Markt kommt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo