Senioren schalten automatisch

Mit zunehmendem Alter legen die deutschen Autofahrer immer mehr Wert auf ein
Automatikgetriebe. Unter den 66-Jährigen achten fast 50 Prozent beim
Autokauf auf die Möglichkeit zu schaltfreiem Fahren.

Mit zunehmendem Alter legen die deutschen Autofahrer immer
mehr Wert auf ein Automatikgetriebe. Während sich nur jeder zehnte
Neuwagenkäufer unter 55 Jahren schaltfreies Fahrern wünscht, setzen bei den
56- bis 60-Jährigen bereits knapp 35 Prozent auf die Automatik. Ab 66 Jahren
wollen gar fast 50 Prozent der Autofahrer nicht mehr selber kuppeln. Das hat
laut der Zeitschrift „kfz-betrieb“ eine Studie der Fachhochschule in
Bergisch Gladbach ergeben.

mid/hh

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Golf Variant Highline.

Volkswagen Golf Variant: profilierter Kombi

Fiat Doblo Lounge.

Einfache Entscheidung: Fiat Doblo Lounge

Audi A3 Sportback.

Audi A3 Sportback: Verwandlungskünstler

zoom_photo