Singapur ist bereit für die Formel 1: Dreistöckiger Boxenbereich wartet
Singapur ist bereit für die Formel 1: Dreistöckiger Boxenbereich wartet Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Die Arbeiten im Boxenbereich von Singapur sind nun also abgeschlossen. Bekanntlich wird Singapur mit der Austragung des ersten Nacht-Grand-Prixs eine völlig neue Erfahrung für die Formel 1, doch die Anlage hat noch weitere Besonderheiten auf Lager.

Die Räumlichkeiten in den Boxen werden alles bisher da gewesene übertreffen, denn mit 3 Stockwerken, 36 Garagen für die Teams, Räumlichkeiten für die Rennleitung, einem Media-Center sowie genügend Platz für 4000 Menschen und natürlich das Siegerpodium, ist man mehr als bereit für die Formel 1.

Bei einem Kostenpunkt von 29 Millionen US-Dollar und einer Bauzeit von lediglich 10 Monaten, wurden weder Kosten, noch Mühen gescheut, um die Königsklasse des Motorsports auch königlich empfangen zu können.

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo