Skoda eröffnet Logistikzentrum

Ein neues Logistikzentrum hat Skoda am tschechischen Stammsitz in Mlada Boleslav eröffnet. Dort sollen vorgefertigte Fahrzeugelemente für Montagewerke in Indien, Bosnien-Herzegowina, Kasachstan und der Ukraine vorbereitet und ausgeliefert werden. An den verschiedenen Standorten werden die Montagesätze zu Fahrzeugen der Modellreihen Fabia, Octavia und Superb zusammengebaut.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo