Opel

Stufenheck-Astra für Osteuropa

Stufenheck-Astra für Osteuropa Bilder

Copyright: auto.de

Zunächst nur in Osteuropa kommt jetzt eine Stufenheckvariante des Opel Astra auf den Markt. Der neue Kompakte ist mit
4,62 Meter knapp 37 Zentimeter länger als der in Westeuropa angebotene Fünftürer und verfügt über ein mit 500 Litern um 25 Liter größeres Kofferraumvolumen. Für den Antrieb stehen zwei Otto- und zwei Dieselmotoren mit Leistungswerten zwischen 66 kW/90 PS und 103 kW/140 PS zur Verfügung.
Gebaut wird das Fahrzeug im polnischen Gleiwitz.

Stufenhecklimousinen der unteren Mittelklasse sind insbesondere in Russland und der Türkei beliebt; jeweils knapp 70 Prozent der dortigen Kompaktwagen-Käufer wählen Modelle mit separatem Kofferraum. In Polen und Südosteuropa sind es immer noch 15 Prozent. In Westeuropa hingegen spielt diese Karosserievariante mit einem Anteil von fünf Prozent an den neuen Kompaktwagen eine untergeordnete Rolle.

mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

maserati grecale

Maskierter Maserati Grecale gesichtet

Skoda Octavia Sportline.

Sportline-Designlinie und noch mehr Plug-in-Hybride für den Skoda Octavia

Range Rover Velar.

Fahrbericht Range Rover Velar: Never change a winning team

zoom_photo