Suzuki

Suzuki Swift als Sondermodell „Black and White“
Suzuki Swift als Sondermodell „Black and White“ Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki Swift Bilder

Copyright: auto.de

Suzuki bietet vom Swift eine auf 1200 Fahrzeuge limitierte Sonderedition „Black and White“ an. Die Modelle in den Farben Bluish Black Pearl und Pearl White bieten bei 16 900 Euro einen Preisvorteil von 2000 Euro.

Aussttattungsdetails…

Der ab Juni 2008 erhältliche fünftürige Swift „Black and White“ [foto id=“23959″ size=“small“ position=“left“]basiert auf dem Swift 1300. Das Sondermodell kennzeichnen 16-Zoll-Alufelgen im Siebenspeichendesign mit Bereifung 195/45 R16 und ein Clarion MAP-Navigationssystems mit 6,9-Zoll-Farbdisplay einschließlich Lenkradbedienung und 30-GB-Festplatte.

Das MP3-fähige CD-Radio kann auch als DVD-Laufwerk verwendet werden und bietet einen iPod-Adapter. Dazu kommen ein Lederschaltknauf und eine Auspuffblende.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Heinz Magnus

Mai 21, 2008 um 7:12 pm Uhr

Was ist denn an einem weißen und einem schwarzen Swift so besonders, häh?Da braucht´s doch keine Sonderedition!

Comments are closed.

zoom_photo