Toyota

Toyota: Hybridautos statt Sportwagen für die USA
Toyota: Hybridautos statt Sportwagen für die USA Bilder

Copyright:

Mit dem Ausbau der Hybridauto-Palette will Toyota in den USA seine Marktposition in Krisenzeiten sichern.

Prestigeprojekte wie die Einführung von Nachfolger der Sportwagen Supra und Celica genießen daher zunächst keine Priorität. In der aktuellen Situation würden Käufer vor allem Wert auf geringen Verbrauch und Umweltfreundlichkeit legen, erklärte Toyotas US-Chef Bob Carter gegenüber “Automotive News”.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo