Toyota steigert Absatz und Gewinn

Im Ende März abgeschlossenen Geschäftsjahr 2005/2006 hat Toyota in Deutschland den Fahrzeugabsatz um 3,2 Prozent gesteigert. Der japanische Hersteller verkaufte 132 970 Pkw der Marken Toyota und Lexus sowie knapp 1 200 Nutzfahrzeuge.
Wichtigstes Modell war der Kompaktwagen Corolla mit 43 020 Einheiten vor dem Kleinwagen Yaris mit 27 500 Fahrzeugen und dem Avensis mit 24 540 Neuzulassungen. Bei Lexus stellt der RX mit 1 630 Fahrzeugen den größten Anteil.
Der japanische Autobauer verbuchte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 2,29 Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus von 6,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Gewinn vor Steuern betrug 23,99 Millionen Euro, mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo