TRW eröffnet Testzentrum in China
TRW eröffnet Testzentrum in China Bilder

Copyright: auto.de

TRW Automotive hat ein neues Testgelände in Heihe im Norden Chinas eröffnet. Es bietet wegen der großen Seenflächen ideale Erprobungsmöglichkeiten unter Winterbedingungen. Das Testzentrum verfügt über verschiedene Fahrbahnoberflächen, die für die Erprobung von aktiven Sicherheitssystemen wie Brems- und Lenksystemen sowie integrierten Fahrzeugkontroll- und Fahrerassistenzsystemen ausgelegt sind.

Das Testgelände umfasst rund 142 Hektar. Das Zentrum bietet eine Fahrdynamikfläche, eine Handlingstrecke, Eiskreise mit einem Durchmesser von 200 und 500 Metern sowie eine Eisfläche und eine Split-Strecke zur Entwicklung und Erprobung aktiver Sicherheitssysteme. Mit der Anlage will TRW den Zeit- und Kostenaufwand für Wintertests für chinesische und internationale Kunden vor Ort reduzieren.

Das Testzentrum befindet sich im Songjitun Reservoir der chinesischen Provinz Heilongjiang und ist vom Flughafen Heihe aus leicht erreichbar. TRW verfügt nun über weltweit zwölf Testanlagen, darunter sechs Winterteststrecken und vier Warmwetteranlagen sowie zwei Allwetterstrecken.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo