Mercedes-Benz

Überarbeiteter Mercedes-Benz CLS mit neuem Einstiegsmotor

Überarbeiteter Mercedes-Benz CLS mit neuem Einstiegsmotor Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz hat den CLS überarbeitet. Neben leichten Veränderungen an der Karosserie gibt es mit dem CLS 280 eine neue Einstiegsversion. Das V6-Triebwerk leistet 170 kW/231 PS. Der Motor hat ein maximales Drehmoment von 300 Nm und beschleunigt der CLS 280 in 7,7 Sekunden von null auf 100 km/h.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 245 km/h schnell. Der kombinierte Verbrauch im NEF-Zyklus beträgt 9,8 bis zehn Liter auf 100 Kilometer.

Exterieur

Äußerlich ist der neue CLS unter anderem am modifizierten Kühlergrill erkennbar, der nur noch zwei statt vier Lamellen hat. Neue rautenförmige Gitter für die Luftöffnungen lassen das viertürige Coupé breiter erscheinen. Neu geformt sind auch die Rückspiegel mit integrierten pfeilförmigen LED-Seitenblinkern. Die Spielfläche wurde um 32 Prozent vergrößert.

Neue Leichtmetallräder und eine geänderte Heckschürze sowie neue Rückleuchten in LED-Technik sind einige weitere Merkmale des neuen CLS. Seitliche Lichtleiter werden aktiv wird, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist.

Interieur

Den Innenraum zeichnet ein neu gestaltetes Lederlenkrad, Holzapplikationen in Kastanie und ein Kombi-Instrument im neuen Look aus. Außerdem kommt die neue Telematikgeneration NTG 2.5 zum Einsatz.

Interieur

Alle CLS-Modelle sind serienmäßig mit dem Siebengang-Automatikgetriebe 7G-TRONIC ausgestattet. Im manuellen Schaltprogramm „M“ kann der Autofahrer die Fahrstufen auf Wunsch mittels Lenkrad-Schaltpaddles wechseln.

Die Preise für den CLS beginnen bei 55 692 Euro. Das CLS 63 AMG als Topmodell der Baureihe mit 378 kW/514 PS starkem 6,3-Liter-V8-Motor kostet 106 624 Euro. Er verfügt künftig über 19-Zoll-AMG-Leichtmetallräder und eine neue Sportabgasanlage.

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV

Praxistest Mazda CX-60: Mehr bot bislang noch kein Modell der Marke

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

zoom_photo