US-Autokäufer glücklich mit Lexus, Porsche und Cadillac

US-Autokäufer glücklich mit Lexus, Porsche und Cadillac Bilder

Copyright: auto.de

Wer viel Geld für einen Neuwagen ausgibt, hat hohe Ansprüche. Am besten erfüllt diese die Marke Lexus, wie eine Umfrage des Beratungsinstituts J. D. Power unter 80 900 US-Autokäufern ergeben hat.

Mit 84 „Kunden-Problemen“ je 100 gekaufte Fahrzeuge setzte sich die edle Toyota-Tochter an die Spitze der Zufriedenheits-Rangliste. Er folgen Porsche mit 90 „Problemen“ und Cadillac mit 91 „Problemen“. Abgefragt wurden neben schweren technischen Schäden auch kleine Probleme mit der Bedienung, Ungenauigkeiten bei der Verarbeitung oder kleine Schönheitsfehler beim Design. Der Problem-Durchschnittswert aller Marken lag bei 108 Problemen pro 100 Fahrzeuge. Besser als der Mittelwert waren unter anderem Mercedes-Benz, Toyota, Ford und Suzuki. Knapp unter dem Schnitt lagen BMW, VW und Audi.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo