VDIK wählt Vorstand
VDIK wählt Vorstand Bilder

Copyright:

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) hat Olivier Dardart (Geschäftsführer Peugeot Deutschland GmbH), Manfred Kantner (Vorstandsvorsitzender Fiat Group Automobiles Germany AG), Günter Schnatz (Geschäftsführer und Vizepräsident Honda Motor Europe (North) GmbH) und Göran Simonsson (Vorsitzender der Geschäftsführung Volvo Trucks Region Central Europe GmbH) das Vertrauen ausgesprochen.

Im aktuellen VDIK-Vorstand sitzen Volker Lange, Präsident (Senator a.D.), Jens Becker, Vizepräsident (Geschäftsführer Subaru Deutschland GmbH), Olivier Dardart (Geschäftsführer PEUGEOT DEUTSCHLAND GmbH), Werner H. Frey (Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH), Manfred Kantner (Vorstandsvorsitzender Fiat Group Automobiles Germany AG), Günter Schnatz (Geschäftsführer und Vizepräsident Honda Motor Europe (North) GmbH), Göran Simonsson (Vorsitzender der Geschäftsführung Volvo Trucks Region Central Europe GmbH), Alain Uyttenhoven (Vizepräsident Toyota Deutschland GmbH) und Reinhard Zirpel (Vorstand Kommunikation, Renault Deutschland AG).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Erlkönig: BMW M4 Cabrio nahe des Nürburgrings

Erlkönig: BMW M4 Cabrio nahe des Nürburgrings

Erlkönig: Seat Ateca Facelift in den österreichischen Alpen

Erlkönig: Seat Ateca Facelift in den österreichischen Alpen

Den Audi RS3 gibt es dank Abt mit bis zu 470 PS.

Abt sorgt beim Audi RS3 für mehr Power

zoom_photo