VW

Volkswagen erwartet 2010 härtere Rallye Dakar

Volkswagen erwartet 2010 härtere Rallye Dakar Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen erwartet beim „Unternehmen Titelverteidigung“ eine härtere Rallye Dakar als je zuvor. Das ungefähre Strecken-Profil des legendären Motorsport-Marathons, das der Veranstalter A.S.O. vorab veröffentlichte, wird mehr Wüsten- und Offroad-Anteile und damit noch mehr Herausforderungen für Fahrer, Beifahrer und Technik umfassen.

Die rund 8500 Kilometer lange Route verläuft im Januar 2010 mit sieben Etappen deutlich länger durch Chile, führt weit hinauf in den Norden Richtung Bolivien und umfasst wesentlich mehr Kilometer durch das trockenste Gebiet der Welt, die Atacama-Wüste.

Die Rallye Dakar 2010, die am Neujahrstag den zeremoniellen Start und am 16. Januar 2010 den Zieleinlauf in Buenos Aires erlebt, führt erneut durch Argentinien und Chile, dabei zwei Mal über die Anden und auf insgesamt fünf Etappen durch die turmhohen Dünen der berüchtigten Atacama-Wüste.

Die Schleife über 8500 Kilometer (etwa 5200 Kilometer Wertungsprüfung) verläuft nun gegen den Uhrzeigersinn durch das argentinische Rallye- Mekka Córdoba, über die Königsetappe der zurückliegenden „Dakar“ zwischen La Rioja und Fiambalá und über die Anden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo