VW

Volkswagen Fox jetzt auch als Sondermodell „Fresh“
Volkswagen Fox jetzt auch als Sondermodell „Fresh“ Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

Volkswagen hat ab sofort den Fox auch als Sondermodell „Fresh“ im Angebot. Der Einstiegspreis für den 3,82 Meter kurzen City-Spezialist beträgt 10 575 Euro. Der Preisvorteil liegt bei 513 Euro.

Outfit

Zur Ausstattung des Fox „Fresh“ gehören im Exterieurbereich, die in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger sowie Reifen der Dimension 185/60 R14 (für Benziner). Hochwertige und komfortable Details wie die speziellen Sitzbezüge im Dessin „Fresh“ in Anthrazit / Eisblau und das Radiosystem RCD 200 mit MP3-Wiedergabefunktion kennzeichnen den Innenraum. Die Rücksitzbank ist längs verschieb-, klapp- und wickelbar und zudem symmetrisch teilbar.

Ausstattung

Die serienmäßige Funktionsausstattung des „Fresh“ beinhaltet zudem die Einstiegshilfe „Easy Entry“ und eine Servolenkung inklusive höhen- und längsverstellbarenrLenksäule. Antriebsseitig stehen für den Fox „Fresh“ zwei Benziner, die 40 kW / 55PS und 55 kW / 75 PS leisten, sowie ein Dieselmotor mit 51 kW / 70 PS zur Wahl.

(ar/nic)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG E 53 4-Matic+.

Mercedes E-Klasse Coupé und Cabriolet im Aufschwung

Volkswagen Golf Variant Highline.

Volkswagen Golf Variant: profilierter Kombi

Fiat Doblo Lounge.

Einfache Entscheidung: Fiat Doblo Lounge

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Juni 3, 2009 um 12:26 pm Uhr

rw

Comments are closed.

zoom_photo