Volkswagen Passat BlueMotion von Öko-Trend ausgezeichnet

Volkswagen Passat BlueMotion von Öko-Trend ausgezeichnet Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen ist für den Passat BlueMotion vom Institut Öko-Trend mit dem „Auto-Umwelt-Zertifikat“ ausgezeichnet worden.

Gelobt wird, dass VW mit der im Sommer 2007 eingeführten sparsamen Version des Mittelklassemodells Passat BlueMotion ein umweltfreundliches Langstreckenauto mit hoher Transportkapazität gelungen ist.

Weitere Detials…

Von Außen nur am Schriftzug im Kühlergrill und an der Heckklappe sowie am geschlossenen Kühlergrill zu erkennen, verbergen sich unter der Karosserie weitere Maßnahmen zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs. Dazu gehören ein länger übersetztes Getriebe in den Gängen drei bis fünf, eine abgesenkte Leerlaufdrehzahl, eine strömungsgünstigere Gestaltung des Unterbodens sowie Leichtlaufreifen. Das Ergebnis der BlueMotion-Modifikationen ist ein verringerter Kraftstoffverbrauch von 0,6 Litern auf nur 5,1 Liter (Limousine) sowie ein CO2-Ausstoß von 136 g/km. Der Kombi Passat Variant BlueMotion verbraucht 5,2 Liter (minus 0,7 Litern) bei einem CO2-Ausstoß von 137 g/km.

Das Öko-Institut hat bereits den Polo BlueMotion, den Golf 1,4 TSI und den Touran EcoFuel ausgezeichnet. VW wird sechs weitere BlueMotion-Modelle, darunter Ende des Jahres den Golf, auf den Markt bringen.

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo