Volkswagen-Polo-Cup erstmals in Großbritannien
Volkswagen-Polo-Cup erstmals in Großbritannien Bilder

Copyright:

Der ADAC-Volkswagen-Polo-Cup startet als
Partnerserie der DTM am nächsten Wochenende (30./31. Augist 2008)
erstmals in Großbritannien. Tabellenführer Shane Williams aus Südafrika
reist mit einem Vorsprung von zwei Punkten auf Alexander Rambow aus
Zehdenick zum Auslands-Gastspiel nach Brands Hatch.

Mit
einer Länge von 1,929 Kilometern ist Brands Hatch der kürzeste Kurs im
Kalender der Markenpokals. Es ist der achte von insgesamt zehn
Saisonläufen. Das Rennen startet am Sonntag um 15 Uhr und geht über 26
Runden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Klassiker: Auch der neue Roadster Vantage bleibt der Tradition des Hauses treu.

Im Frühjahr 2020 lüftet Aston Martin den Vantage

Bugatti und die Weltrekorde

Bugatti und die Weltrekorde

Opel Astra Sports Tourer.

Opel schnürt Business-Pakete

zoom_photo