Volvo

Volvo-Mittelklasse mit neuem Gesicht

Volvo-Mittelklasse mit neuem Gesicht Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Optisch dezent aufgewertet und mit stärkerem Top-Motor bringt Volvo im Juni seine überarbeiteten Mittelklassemodelle S40 und V50 auf den Markt.

Erstmals ist für die Schweden auch ein Ethanolantrieb zu haben. Die Preisliste beginnt bei 21 450 Euro.

Innen und unter der Haube…

Die Limousine S40 und der Kombi V50 sollen mit abgerundeter Front und vergrößerten Lufteinlässen optisch näher an das Flaggschiff S80 rücken. Die Rückleuchten wandern drei Zentimeter nach oben, in den Heckstoßfänger sind nun Reflektoren integriert. Im Innenraum sollen eine überarbeitete Türverkleidung und eine neue Frontkonsole für mehr Stauraum sorgen.

Die Motorenpalette umfasst drei Diesel und sechs Benziner mit einem Leistungsspektrum von 74 kW/100 PS bis 169 kW/230 PS, die jeweils aus dem Vorgängermodell bekannt sind. Überarbeitet wurde lediglich der turbogeladene Top-Ottomotor, der nun mit 230 PS über zehn PS mehr Leitung verfügt als bislang. Erstmals in Deutschland im Angebot ist nun ein Ethanolantrieb für die Mittelklässler: Das 1,8-Liter-Triebwerk leistet 92 kW/125 PS und kann wahlweise mit dem umweltfreundlichen Alkohol oder konventionellem Benzin betankt werden.

An Ausstattung sind nun auch Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht erhältlich. Zusätzlich erweitern automatisch anspringende Warnleuchten bei ausgelöstem Airbag sowie eine spezielle Notfall-Bremsleuchte das Unfallschutz-Programm.

mid/hh

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo