VW

VW-Kraftwerk liefert Wolfsburg Fernwärme
VW-Kraftwerk liefert Wolfsburg Fernwärme Bilder

Copyright: auto.de

Mit Fernwärme aus dem eigenen Kraftwerk beliefert Volkswagen weiterhin das Wolfsburger Stadtgebiet. Der seit 70 Jahren währende Vertrag mit den Stadtwerken LSW wurde nun verlängert.

Jährlich sollen künftig bis zu 900 Millionen Kilowattstunden der Energie ins Versorgungsnetz eingespeist werden.

An mehreren deutschen Produktionsstandorten besitzt der Konzern Anlagen, um Energie zu erzeugen und den eigenen Bedarf zu decken.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cadillac XT4

Cadillac XT4: Mit Diesel ins Wachstumssegment

Mercedes-AMG E 53

Fahrvorstellung Mercedes-AMG E 53 und E 63 S

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

März 26, 2011 um 1:18 pm Uhr

die fernwärme gibt es in wolfsburg schon über 60 jahre.
leider werden die preise durch die stadtwerkemafia(auch CDU Parteizentrale genannt)
immer wieder erhöht
abfall mit goldpreise.
grundstücke werden nur mit fernwärme zwangsweise verkauft.

Comments are closed.

zoom_photo