Warnschwellen auf der Autobahn
Warnschwellen auf der Autobahn Bilder

Copyright: auto.de

„Rüttel-Schwellen“ auf der Fahrbahn sollen Autofahrer vor Tagesbaustellen auf der Autobahn warnen. Als erstes Bundesland setzt Nordrhein-Westfalen die seit 2005 im Feldversuch getesteten Schwellen nun offiziell ein.

Die gelben Kunststoffstäbe sind drei Zentimeter hoch und mit Reflektoren bestückt; sie werden 150 Meter vor der Baustelle verlegt. Das Überfahren soll für alle Fahrzeugtypen ungefährlich sein. Die Schweller ergänzen die von den Straßenbaubetrieben installierten Warn- und Absperrtafeln, die laut NRW-Verkehrsministerium zu häufig übersehen werden.

mid/hh

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo