Wettrennen der Diesel-Boliden

Wettrennen der Diesel-Boliden Bilder

Copyright: auto.de

Wettrennen der Diesel-Boliden  - Bild(2) Bilder

Copyright: auto.de

Wettrennen der Diesel-Boliden  - Bild Bilder

Copyright: auto.de

Das Rennen der Hightech-Diesel geht bei den 24 Stunden von Le Mans (13. und 14. Juni) in die nächste Runde. Mit dem neu entwickelten Selbstzünder-Boliden R15 TDI will Audi wie in den Vorjahren den Peugeot 908 HDi hinter sich lassen.

Erstmals treten die Ingolstädter dabei mit einem 445 kW/605 PS starken Zehnzylindermotor an, während die Franzosen weiterhin auf ein V12-Triebwerk mit rund 515 kW/700 PS setzen. Die Common-Rail-Einspritztechnik beziehen die beiden Konkurrenten vom Zulieferer Bosch.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo