Yamaha stellt XVS 950 Midnight Star vor
Yamaha stellt XVS 950 Midnight Star vor Bilder

Copyright: auto.de

Yamaha wird auf der Internationalen Motorradausstellung (7. bis 12.Oktober 2008) in Köln für 2009 die XVS 950 Midnight Star vorstellen. Das kleinere Schwestermodell der Midnight Star 1300 hat einen neuen V-Twin mit 942 Kubikzentimetern Hubraum, Luftkühlung und Riemenantrieb.

Eine Besonderheit ist die ungleichmäßige Zündfolge des Motors, die für einen charakteristischen Klang sorgt. Die XVS 950 leistet 39,4 kW / 54 PS bei 6000 Umdrehungen in der Minute und entwickelt ein maximales Drehmoment von 76,8 Newtonmetern bei 3000 U/min.

Mit 1,69 Metern weist der neue Yamaha-Cruiser den längsten Radstand seiner Klasse auf. Obwohl nur fünf Millimeter kürzer als die Midnight Star 1300, ist die 950er rund 25 Kilogramm leichter. Sie wiegt vollgetankt 278 Kilogramm. Vorne ist ein 18-Zoll-Rad montiert, hinten kommt ein 16-Zoll-Rad zum Einsatz. Die Sitzhöhe beträgt 67,5 Zentimeter, der Tank fasst 17 Liter.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Neuer Hyundai Kona Elektro und Kona Hybrid bestellbar

Neuer Hyundai Kona Elektro und Kona Hybrid bestellbar

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

zoom_photo