Yokohama will in Indien expandieren
auto.de-Gewinnspiel: Chronograph von Yokohama Bilder

Copyright: Yokohama

Yokohama hat in Indien ein 10 Hektar großes Grundstück erworben. Damit will der Reifenhersteller seine Expansionspläne in dem Land fortsetzen, das als eines der wichtigsten Wachstumsmärkte für die Reifenindustrie gilt.

Das Areal liegt rund 45 Kilometer vom Zentrum der 12-Millionen-Stadt Delhi entfernt. Über die genaue Nutzung des Grundstücks ist noch entschieden.

Das Unternehmen hat im April 2007 die 100-prozentige Tochtergesellschaft die Yokohama India Pvt. Ltd. gegründet und seine Marktstellung in Indien durch intensive Verkaufsaktivitäten für Pkw-Reifen im Bereich After-Market über das eigene Händlernetz gestärkt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo