ZDK: Autowerkstätten trotzen der Krise
ZDK: Autowerkstätten trotzen der Krise Bilder

Copyright: auto.de

Die Autowerkstätten melden für den November 2008 ein gutes Geschäft. Mit einer durchschnittlichen Auslastung von rund 84 Prozent liege man knapp unter Vorjahresniveau, teilte der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) mit.

Nach Angaben von Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk gebe es bei den markengebundenen Unternehmen und bei den freien Servicebetrieben eine Bandbreite der Auslastung zwischen 81 und 91 Prozent. Die rund 39 000 Betriebe profitierten im November von einer saisonal bedingten Nachfrage, die zu Monatsbeginn eingesetzt habe. Die Fahrer älterer Autos hätten die im Vorjahr beobachtete Servicebremse gelockert. Schwierig sei unverändert das Geschäft mit Winterreifen, das etwa fünf Prozent unter dem Vorjahresniveau liege.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

zoom_photo