Personenkraftwagen

Ein Personenkraftwagen oder auch PKW ist ein motorisiertes Fortbewegungsmittel mit mindestens vier RĂ€dern. Im heutigen Straßenverkehr sind unzweifelhaft Personenkraftwagen in der Mehrzahl gegenĂŒber LKWs oder KraftrĂ€dern wie MotorrĂ€der oder Mopeds. Ein Personenkraftwagen gehört immer einer bestimmten Fahrzeugklasse an, die mit verschiedenen Eigenschaften versehen ist, wie GrĂ¶ĂŸe, LĂ€nge, Höher, Radstand, Innenausstattung, Sicherheitsstandards und dergleichen. Je nach Klasse weist ein Personenkraftwagen bestimmte Performancewerte auf, die mit der Motorisierung, dem Design oder anderen fahrwerktechnischen Spezifizierungen zusammenhĂ€ngen. In der Regel haben Kleinwagen wegen ihrer geringen GrĂ¶ĂŸe und ihres kleinen Gewichts einen geringeren Spritverbrauch als Mittel- oder Oberklassewagen, weil sie oft mit leistungsĂ€rmeren Motoren ausgestattet sind.

Jeder Personenkraftwagen erfĂŒllt Mindestsicherheitsstandards

DafĂŒr weist ein Personenkraftwagen aus einer höheren Fahrzeugklasse auch bessere Leistungswerte auf, wie Beschleunigung, Bremsverhalten, StabilitĂ€t oder umfassendere Sicherheitsvorkehrungen. Die Innenausstattung eines solchen Personenkraftwagens ist meist hochwertig, sowohl in der Verarbeitung als auch in der MaterialqualitĂ€t. Damit wird ein ganzheitliches Design vermittelt, das dem Fahrer Harmonie und Geschlossenheit vermitteln soll. Sonderausstattungen wie NavigationsgerĂ€te, Stabilisierungssensoren oder andere Einrichtungen fĂŒr erweiterte Fahrsicherheit runden das Angebot vor allem in den hohen Fahrzeugklassen ab. Dass damit natĂŒrlich ein viel höherer Preis als fĂŒr die Standardversion gezahlt werden muss, versteht sich von selbst. Jeder Personenkraftwagen, der in Europa verkauft werden darf, verfĂŒgt jedoch immer ĂŒber ein Mindestmaß an Sicherheitsmaßnahmen, wie mehrere Airbags, ABS, Gurtstraffer und dergleichen mehr. Außerdem mĂŒssen alle Fahrzeuge viele Crashtests bestehen, die das Unfallverhalten dokumentieren und das als ein wichtiger Faktor in die Kaufentscheidung einfließen sollte. Denn es ist allemal besser, etwas mehr Geld auszugeben, als ein schlecht konstruiertes Auto zu bekommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE