Nissan

Kompaktauto von Infiniti kommt aus England

Erstmals wird die Premiummarke Infiniti von Nissan auch Autos in Europa produzieren. Ab 2015 soll das neue Kompaktmodell der Japaner in der englischen Nissan-Fabrik in Sutherland von Band rollen. Mit einem Investitionsvolumen von rund 300 000 Millionen Euro wird die Fabrik vergrößert und es sollen zudem rund 1 000 neue Arbeitsplätze in der Region geschaffen werden. Weitere Produktionsstandorte für den kompakten Infiniti wird es nicht geben. Er wird exklusiv für den Weltmarkt in England produziert. Die Fabrik wird eine Kapazität für rund 60 000 Infiniti im Jahr haben.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar