AKTUELLE FAHRBERICHTE

auto.de

Peugeot 208: Flotter Franzose mit langer Leitung

Den Anfang einer langen Reihe von Kleinwagen bei Peugeot, deren Name mit einer Zwei begann und in der Mitte eine Null trug, bildete der Peugeot 201. Der holte aus seinem 1,1 Liter großen Vierzylinder-Ottomotor 23 PS / 17 kW und brachte es damit auf

Volkswagen T-Roc R.

Bitte mehr: Fahrvorstellung Volkswagen T-Roc R

Gut, dass der Volkswagen-Konzern einen so großen Baukasten besitzt. Denn das gibt Spielraum für die spannenden Modellvarianten, die von der R GmbH entwickelt werden und die jeweiligen Baureihen nach oben abschließen. Jetzt gibt es auch einen T-Roc

Opel Astra.

Opel Astra Dynamic: Mehr Opel geht fast nicht mehr

Attraktive Angebote nehmen Fahrt auf mit dem Opel bei auto.de. So besitzt der Astra ein Benzin-Aggregat. Systemleistung: 150 PS. Zeit sich die Limousine genauer anzusehen. Aktueller denn je So stellt man sich eine Limousine von Opel vor, wie si

AKTUELLE SPECIALS

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Der Hyundai i30 N Fastback ist seit etwas mehr als einem Jahr erhältlich und steht bereits vor seinem ersten leichten Facelifting, um ihn a...

weiterlesen
Mit dem Skoda Karoq in der Mitte von Nirgendwo

Mit dem Skoda Karoq in der Mitte von Nirgendwo

Ausgerechnet Albanien – ein bis in Anfang der 1990er Jahre von der Außenwelt weitgehend abgeschottetes Land, in dem zudem privater Automo...

weiterlesen
Yui kennt den LQ-Fahrer gut

Yui kennt den LQ-Fahrer gut

Auf der „Future Expo“ der Tokyo Motor Show (24.10.–4.11.2019) präsentiert Toyota das autonome und voll vernetzte Konzeptfahrzeug LQ, ...

weiterlesen

WEITERE FAHRBERICHTE

Mercedes-Benz GLE Coupé.

Mercedes-Benz GLE Coupé: Dynamischer, schöner, besser

Es war nicht die schlechteste Idee, zwei eher der Ästhetik als dem Nutzwert gewidmete Fahrzeugkonzepte miteinander zu verbinden: Das SUV und das Coupé. BMW hat es mit dem X6 als erstes gewagt, obwohl schon das Bearclaw-Konzept von GM, aus dem schli

BMW M8 Competition Coupé.

Luxussportler BMW M8 Competition

Er ist das Spitzenmodell einer neupositionierten Baureihe: Der M8, leistungsstärkstes Coupé im BMW-Programm und Nachfolger der schon legendären M6-Modelle. Bereits der reguläre 8er leistet im Einstieg als 840i 340 PS (250 kW), die achtzylindrige

Nissan hat an der Form und dem Konzept seit dem ersten Qashqai von 2007 wenig geändert.

Nissan Qashqai: Champion ohne Rampenlicht

Zum Wesen eines "Hidden Champions" gehört es, eben nicht beständig als Siegertyp im Rampenlicht zu stehen. Erfolg ergibt sich nicht zwangsläufig aus einer überragenden Eigenschaft. Mehr Erfolg hat mitunter eher der, der in Summe ein stimmiges Pak

TIPPS VOM AUTOMARKT