WEITERE FAHRBERICHTE

auto.de

Ford Fiesta ST: Großer Spaß im kleinen Auto

Dass Ford dank seines EcoBoost-Dreizylinders seit Jahren in seiner Klasse ein Dauer-Abo auf den Titel "Engine of the Year" hat, kommt nicht von ungefähr. Denn das Aggregat verbindet in jeder seiner Varianten muntere Drehfreude mit anständigem Konsu

Honda CR-V Hybrid.

Zwei neue SUV von Honda

Der japanische Automobilhersteller Honda verfolgt ehrgeizige Ziele: Bis zum Jahr 2025 will man nur noch elektrifizierte Neufahrzeuge anbieten – sowohl als Hybrid wie auch als Plug-in-Hybrid oder als reines Elektroauto. In diesem Zuge haben die Japa

auto.de

C5 Aircross: Citroens schickes Top-Model

Wenn der fahrbare Untersatz bezahlbar, aber dennoch ein bisschen extravagant sein soll, dann ist Citroen seit jeher eine gute Adresse. Mit dem C5 Aircross hat die PSA-Marke einen weiteren Kandidaten für Frankreichs nächstes Topmodel. Höchstmaß

auto.de

VW Up GTI: Der wahre Erbe des Ur-GTI

Rotzfrech war 1976 der Ur-GTI, als Volkswagen mit ihm für Furore sorgte: So etwas wie der Sportwagen des - finanziell - kleinen Mannes. Damals war der Kompaktwagen Golf die Basis für die neue dynamische Herrlichkeit aus Wolfsburg. Heute ist ein Gol

auto.de

Porsche Cayenne Coupé: Mehr als nur schick

Der erste Eindruck ist mitunter bei einem Auto entscheidend: Ja oder nein, Daumen rauf oder Daumen runter? Beim neuen Cayenne Coupé dürfte bei den meisten Betrachtern eine positive Reaktion folgen. Denn die Erweiterung der großen Porsche-SUV-Baure

Leicht tiefergelegt: Der M35i ist das neue Spitzenmodell in der X2-Baureihe.

M35i: Spitzenmodell der BMW X2-Baureihe

BMW setzt dem X2 ein Krönchen auf - bildlich gesprochen. Denn als X2 M35i platziert sich der Neuzugang an der Spitze der jungen, flotten Baureihe. Was kann der Kompakt-Crossover auf der Straße, wie fühlt er sich an? Das Große M soll auch bei d

auto.de

Porsche 911 Speedster: Pure Freude

Als Porsche Ende 2010 den letzten Speedster präsentierte, waren seit dem Vorgängermodell stolze 16 Jahre verstrichen. Diesmal ging es etwas schneller: Der 911 Speedster ist wieder da, 510 PS stark und 269 274 Euro teuer. Es handelt sich um die letz

Ford Ranger Raptor.

Der will nur spielen: Ford Ranger Raptor

Pick-ups haben es hier zu Lande nicht ganz so einfach wie in anderen Teilen der Welt. Gleichwohl verkaufte Ford im vergangenen Jahr rund 52 000 Ranger in Europa. Das macht ihn hier zum Bestseller seines Segments. Immerhin jedes sechste Exemplar davon

Schlicht: Das Design des Toyota Camry fällt nicht durch Extravaganzen auf.

Toyota Camry: Taxifahrer am Meer

Darf es etwas weniger Lexus ES sein? Toyota wagt an der Nahtstelle zur oberen Mittelklasse mit einem alten Namen einen neuen Versuch: Der Camry ist wieder da. Die Modellbezeichnung war 2004 hierzulande in der Versenkung verschwunden, wenngleich der C

Range Rover Evoque.

Range Rover Evoque: Neu und doch vertraut

Gelungenes Design hat durchaus seine Tücken. Wie gestaltet man eine einmalige Formgebung neu und behält gleichzeitig die Ausstrahlung der ursprünglichen Linie? Vor dieser Frage standen die Kreativen bei Land Rover, als sie begannen, den Range Rove

TIPPS VOM AUTOMARKT