WEITERE FAHRBERICHTE

auto.de

Ferrari SF 90 Stradale: Geballte Ladung

Der SF 90 ist ein Auto der Superlative. Nach dem Enzo im Jahr 2002 und dem LaFerrari im Jahr 2013 präsentiert Ferrari nun einen neuen Supersportwagen. Der SF 90 ist eine Verneigung vor der Scuderia Ferrari, die Enzo Ferrari vor 90 Jahren gegründet

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

40 Millimeter pro Seite verbreitert beherbergen die Radkästen gigantische 22-Zoll-Felgen. Die sind auch nötig, denn bei kleinerem Format passt die Keramikbremse an der Vorderachse nicht mehr unters Horn. Mit dieser Optik gibt Audi Sport seinen Kund

Porsche Cayenne GTS Coupé.

Porsche Cayenne GTS: Mehr Schwärze

Das Flehen wurde erhört: Ab sofort ist der beliebte Porsche Cayenne GTS nicht mehr mit einem leistungsgesteigerten V6-Aggregat aus dem Cayenne S ausgerüstet, sondern mit einem leicht gedrosselten V8 aus dem höher positionierten Cayenne Turbo. Das

Tesla Model 3 Dual Motor

Tesla Model 3 Dual Motor Performance:

Zugegeben, das Elektroauto liegt auch bei uns in einer Schublade, die man nicht gern öffnet. Nach über einem Jahrhundert mit brüllenden Otto- und klackernden Diesel-Motoren will man sich an die neue Ruhe nicht gern gewöhnen. Um eine Automobilreda

Alpina XB7.

Alpina XB7: Überragende Dynamik – überzeugender Luxus

Man kann es galant ausdrücken: der Alpina XB7 ist ein Statement. Man kann ihn aber auch als riesiges Trumm bezeichnen. Von vorn betrachtet hat er sogar etwas Bedrohliches. Mit seinem massiven Grill und den soliden senkrechten Streben signalisiert er

Kia Ceed Sportswagon Plug-in-Hybrid.

Kia Ceed SW PHEV 1.6 GDI: Wer schleicht, gewinnt

Mit dem Kia Ceed SW haben die Koreaner ein Segment im Visier, in dem nach wie vor hohe Stückzahlen verkauft werden. Mit der sportlichen Optik gelingt Kia der Zustieg ins Segment bravourös. Mit Rückenwind geht es nun auch auf die elektrische Schien

auto.de

Opel Grandland X Hybrid4 im Test

Mit dem Opel Grandland X Hybrid4 baut die Rüsselsheimer Marke seine Elektrifizierungsstrategie weiter aus. In den kommenden vier Jahren wird dafür die gesamte Modellpalette um elektrifizierte Antriebe ergänzt werden. Der Grandland mit dem langen N

Jaguar I-Pace.

Jaguar I-Pace: Schneller laden – cooler unterhalten

Der Vollzeitstromer von Jaguar, das SUV I-Pace, hat ordentlich abgeräumt. Mehr als 80 automobile Auszeichnungen bekam der bei Magna Steyr im österreichischen Graz gebaute Elektriker seit seiner Markeinführung vor drei Jahren, darunter den begehrte

Mazda MX-30.

Mazda MX-30: Schöner stromern zum Schnäppchenpreis

Mazda macht auch bei seinem ersten Elektroauto MX-30 mal wieder sein eigenes Ding. Wo bei den Wettbewerbern üblicherweise die Batterie nicht groß genug sein kann, setzen die Japaner auf das sogenannte „Rightsizing“-Konzept, nach dem eine alltag

auto.de

Ford Explorer Plug-in-Hybrid: Der Koloss von Chicago

Insgesamt 18 Modelle mit teil- oder vollelektrischem Antrieb will Ford bis Ende 2021 auf den Markt bringen, die meisten davon bereits dieses Jahr. Dabei reicht die Stromer-Palette über 48-Volt-Midlhybrid-Technik bis zum voll-elektrischen Fahrzeug. P

TIPPS VOM AUTOMARKT