WEITERE FAHRBERICHTE

Auffällig: Die Front des C4 Cactus mit den in Nacht- und Tagfahrlicht geteilten Scheinwerfern.

Citroën C4 Cactus: Kompaktwagen à la Francaise

Citroën renoviert den C4 Cactus tiefgreifend - er soll zum zentralen Kompaktmodell der Franzosen werden. Wie schlägt sich der französische Golf-Gegner im Alltag? Das Geschäft mit Kompaktwagen ist derzeit kein einfaches Die Kunden achten meh

Wuchtige Erscheinung: Man merkt, dass die fünfte Generation des Honda CR-V deutlich mehr Speck auf den Rippen hat.

Honda CR-V: Weltmeister – und kaum einer weiß es

Mit dem CR-V hat Honda weltweit gesehen einen Bestseller im Modellprogramm. Im Herbst startet auf dem deutschen Markt die fünfte Generation. Es gibt Typen, denen traut man nicht zu, dass sie Weltmeister sind Oder hätten Sie gedacht, dass wir

Der Amarok (r.) tritt etwas kräftiger und breiter auf als der Fullback.

Amarok und Fullback Cross: Pick-ups unter sich

In einem Vergleichstest der großen Lastesel wurden der VW Amarok V6 Canyon dem Fiat Fullback Cross gegenübergestellt. Bei den beiden Pick-up-Modellen zeigt sich schon auf den ersten Blick, wer der eher grobe Bruder und wer das zarte Pflänzchen ist

Ford Flaggschiff: Der Edge bringt es auf knapp zwei Tonnen Leergewicht.

Ford Edge: Massive Ecke mit Hang zur Trägheit

Vignale ist bei Ford das Synonym für Luxus. Da ist es passend, den großen Edge mit dieser Ausstattungslinie zu fahren und dafür auf etwas Motorleistung verzichtet. Wuchtig oder charismatisch? Für den englischen Begriff "Edge" wirft der Goog

Aston Martin DBS Superleggera.

Aston Martin DBS Superleggera: Absolut stark

Wegen Untermotorisierung hat bisher noch kein Kunde einen Aston Martin zurückgegeben. Schon gar nicht, wenn er als Modellbezeichnung das Kürzel DBS trug. Das galt bereits für das erste Coupé dieser Art, das bis 1972 gebaut wurde, und erst recht f

Harley-Davidson Live Wire.

Harley-Davidson nimmt neue Segmente ins Visier

Harley-Davidson will bis zum Jahr 2022 in neue Segmente und Märkte vorstoßen, um noch mehr Kunden für die Marke zu gewinnen. Wie das Unternehmen bekanntgab, sieht der Wachstumsplan „More Roads to Harley-Davidson” neben neuen Modellen für die

BMW M2 Competition.

BMW M2 Competition: Die ideale Sportlimousine

Als BMW Mitte der 60er Jahre den 02 lancierte, war die Sportlimousine schlechthin geboren. Gekrönt wurde die Baureihe 1973 vom 2002 Turbo, der aus zwei Litern Hubraum damals ungeheure 170 PS holte. Auf der IAA trat er mit spiegelverkehrter Modellbez

Mindestens 155.000 Euro werden für den BMW i8 Roadster fällig.

BMW i8 Roadster: Leisetreter mit Fortissimo-Potenzial

Wenn die Sonne vom Himmel lacht, gehört das Cabrio zu den angenehmsten Fortbewegungsmitteln. Bei einem Ausritt mit dem neuen aufregenden BMW i8 Roadster, der mit Elektroantrieb und Benzinmotor bietet sich eine interessante Spreizung zwischen Umweltg

Hyundai Kona Elektro.

Hyundai Kona Elektro: Erstes B-Segment-SUV mit Batteriebetrieb

Um batteriebetriebene Elektroautos machen die Deutschen zumeist einen skeptischen Bogen. Anfang 2018 waren laut Kraftfahrt-Bundesamt erst 123 000 Stromer auf deutschen Straßen unterwegs, davon rund 62 000 rein elektrisch mit Batteriebetrieb. Eine gr

Honda CR-V.

Neuvorstellung Honda CR-V: Bis zu sieben Sitze

Mit der Baureihe CR-V, seit 1995 ist sie auf dem Markt, bedient Honda das Segment der kompakten SUV. Nach Civic und Jazz gehört sie zu den Bestsellern im Programm, rund ein Viertel aller Verkäufe vereint der geräumige Viertürer in Europa auf sich

TIPPS VOM AUTOMARKT