Ein Reifen mit integrierter Pannenhilfe: der Bridgestone DriveGuard.
Copyright: Bridgestone
Bridgestone

Dieser Reifen fährt der Panne davon

Ein Reifenschaden bedeutet für viele Autofahrer oft das abrupte Ende der Reise. Das muss aber nicht sein: Bridgestone hat jetzt einen Reifen entwickelt, mit dem eine sichere und kontrollierte Weiterfahrt bei nahezu jedem Reifenschaden und mit jedem Fahrzeug möglich sein soll. „DriveGuard“ heißt dieser Reifen.

Die Seitenwände des DriveGuard tragen das Fahrzeug-Gewicht laut Bridgestone auch bei einem plötzlichen Druckverlust im Reifen. Verantwortlich dafür sei eine spezielle Gummi-Mischung.

Die Seitenwände des DriveGuard tragen das Fahrzeug-Gewicht laut Bridgestone auch bei einem plötzlichen Druckverlust im Reifen. Verantwortlich dafür sei eine spezielle Gummi-Mischung.
Copyright: Bridgestone

Bridgestone „Nano-Pro-Tech“ Gummi-Mischung

Die Seitenwände des neuen Gummis tragen das Fahrzeug-Gewicht laut Bridgestone auch bei einem plötzlichen Druckverlust im Reifen. Dadurch behalte der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und könne sicher weitere 80 Kilometer bei bis zu 80 km/h weiterfahren. Verantwortlich dafür sei eine spezielle Gummi-Mischung mit dem sogenannten „Nano-Pro-Tech“. Diese verringere die Reibung zwischen den Kohlenstoff-Molekülen und damit die Hitze-Entwicklung in der Seitenwand des Reifens. So behält der „DriveGuard“ auch im Notlauf länger seine Form, verspricht der Hersteller. Darüber hinaus leiten Hightech-Kühlrippen, sogenannte „Cooling Fins“, an der Seitenwand des Reifens die Reibungswärme von der Seitenwand ab. Auch das verlangsame die Hitze-Entwicklung und steigere die Notlauffähigkeit.

Der neue Reifen kann auf fast allen Pkw montiert werden, die mit Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ausgerüstet sind, heißt es. Der „DriveGuard“ wird in Europa ab März in 19 Sommer- und 11 Wintergrößen der Dimensionen 185/65 R15 bis 245/40 R18 erhältlich sein. Die Größen sollen laut dem Unternehmen in mehreren Etappen auf den Markt kommen.

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar