General Motors Headquarter Detroit
Copyright: Auto-Medienportal.Net
General Motors

General Motors lieferte 9,8 Millionen Autos aus

General Motors hat im vergangenen Jahr 9,8 Millionen Autos verkauft. Wie der Konzern heute mitteilte, sind dies 0,2 Prozent mehr als 2014.

Das bedeutet Platz 3 der weltgrößten Autohersteller knapp hinter Volkswagen und Spitzenreiter Toyota. VW setzte 9,93 Millionen Fahrzeuge (- 2,0 %) ab. Toyota hat noch keine endgültigen Zahlen vorgelegt, rechnet aber mit über zehn Millionen Einheiten.
In den USA und China legte GM jeweils um fünf Prozent auf 3,08 Millionen bzw. 3,61Millionen Fahrzeuge zu. Die deutsche Konzerntochter Opel lieferte zusammen mit der britischen Schwestermarke Vauxhall über 1,1 Millionen Neuwagen aus und steigerte den Absatz um 3,3 Prozent.

Zurück zur Übersicht

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar