PSA stockt in Hordain auf
Produktion im PSA-Werk Hordain.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/PSA
Erweiterung

PSA stockt in Hordain auf

PSA wird die Kapazität im Werk in Hordain aufstocken und ein viertes Produktionsteam einsetzen. Bis Mai sollen fast 600 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt werden. Grund ist die starke Nachfrage nach den leichten Nutzfahrzeugen Peugeot Expert und dem Citroën Jumpy sowie den Pkw-Varianten Traveller und Space Tourer.

Zusätzlich beschloss der französische Automobilkonzern, die Beibehaltung der Nachtschicht. Sie war Ende September 2016 für zunächst sechs Monate eingeführt und im März 2017 um vorerst ein Jahr verlängert worden.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar