Stema erweitert Optionen bei drei großen Anhängern
Stema Trius.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Stema
Entwicklung

Stema erweitert Optionen bei drei großen Anhängern

Stema hat drei seiner großen Anhänger weiterentwickelt, die vor allem für Bauhöfe, Bauunternehmen und Garten- und Landschaftsbauer gedacht sind. Das Trio umfasst den Baumaschinentransporter „Bauma“, den Drei-Seiten-Kipper „Trius“ und den „Systema“.

So können der Bauma und der Trius in einigen Ausstattungsvarianten ab sofort erstmals auch von Lastwagen gezogen werden. Die bei größeren Trius-Modellen erhältliche Elektropumpe zum Heben, Senken und Kippen der Ladefläche lässt sich erstmals per App vom Handy aus steuern. Der Systema ist mit verschiedenen Aufbauvarianten erstmals auch in 5,11 und 6,11 Metern Länge erhältlich. Mit der Erweiterung des Angebotes reagiert Stema auf die entsprechende Kundennachfrage.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar