3D-Instrumente – Plastische Informationen

3D-Instrumente - Plastische Informationen Bilder

Copyright: auto.de

Neben Tachodaten werden auch Infos der Assistenzsysteme gezeigt Bilder

Copyright: auto.de

Die 3D-Technik hält im Auto Einzug Bilder

Copyright: auto.de

Nach Kino und TV erobert die 3D-Technologie nun das Auto. Johnson Controls hat einen Bildschirm für die Cockpit-Instrumentierung entwickelt, der Daten zur aktuellen Geschwindigkeit, Anweisungen des Navigationssystems sowie Warnungen von Assistenzsystemen räumlich darstellt.

Je nach aktueller Wichtigkeit werden diese im Vorder- oder Hintergrund angeordnet. So soll der Fahrer bei der Informationsaufnahme entlastet werden.

Johnson Controls nennt das System Multilayer Instrument Cluster. Es soll in Fahrzeugen der Mittel- und Oberklasse eingesetzt werden. Die Serienproduktion könnte bereits 2015 erfolgen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Skoda Enyaq RS iV

Skoda Enyaq RS iV: Mit dem Allrad-Elektriker auf Eis und Schnee

zoom_photo