4,2 Millionen mehr Flugpassagiere reisten 2011 ins Ausland

4,2 Millionen mehr Flugpassagiere reisten 2011 ins Ausland Bilder

Copyright: auto.de

4,2 Millionen mehr Flugpassagiere reisten 2011 ins Ausland Bilder

Copyright: auto.de

4,2 Millionen mehr Flugpassagiere reisten 2011 ins Ausland Bilder

Copyright: auto.de

4,2 Millionen mehr Flugpassagiere reisten 2011 ins Ausland Bilder

Copyright: auto.de

4,2 Millionen mehr Flugpassagiere reisten 2011 ins Ausland Bilder

Copyright: auto.de

Von deutschen Flughäfen sind 2011 insgesamt 75,2 Millionen Passagiere ins Ausland gereist. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der vom 7. bis zum 11. März 2012 in Berlin stattfindenden Internationalen Tourismus Börse (ITB) mitteilt, ist dies ein Plus von 4,2 Millionen Passagieren (+ 5,9 %) gegenüber 2010.

Der seit dem Jahr 2002 nahezu durchgehend anhaltende Trend jährlicher Zuwachsraten setzte sich damit auch 2011 fort. Nur im Jahr der Wirtschafts- und Finanzkrise 2009 gingen die Passagierzahlen gegenüber dem Vorjahr zurück (- 4,4 %).

Besonders stark stieg 2011 die Zahl der Passagiere mit Zielen in Europa. Die höchsten absoluten Zuwächse verzeichneten dabei die Türkei (+ 583 000), Spanien (+ 510 000) und Italien (+ 330 000).

Nach Ägypten, dem diesjährigen Partnerland der ITB, flogen 2011 rund eine Million Passagiere. Das waren 29,1 Prozent weniger als im Vorjahr.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Der Opel Astra wird vollelektrisch

Der Opel Astra wird vollelektrisch

zoom_photo