Opel

44 neue Opel Corsa im Dienst der Verkehrssicherheit

44 neue Opel Corsa im Dienst der Verkehrssicherheit Bilder

Copyright: auto.de

Die Adam Opel AG hat jetzt 44 neue Opel Corsa für das Verkehrssicherheitsprogramm „Achtung Auto“ an den ADAC übergeben. In dem bundesweiten Programm des Clubs erhalten jährlich rund 180 000 Schüler der fünften und sechsten Jahrgangsstufe Anschauungsunterricht darüber, wie lange ein Auto braucht, um zum Stehen zu kommen.

Die Gesetzmäßigkeiten der Physik bei einer Vollbremsung können die Schüler dann bei der abschließenden Mitfahrgelegenheit erleben. Volker Hoff, Vice President Regierungsbeziehungen der Adam Opel AG, erklärt: „Mit unserem Engagement wollen wir dazu beitragen, dass Kinder frühzeitig wissen, wie man sich im Straßenverkehr sicher bewegt. Bei ‚Achtung Auto‘ lernen sie realitätsnah, fahrende Autos richtig einzuschätzen und den Verkehrsalltag sicher zu meistern.“

Ein weiterer Partner der Aktion ist Reifenhersteller Michelin.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo