Ford

50 000 Ford Focus in Russland produziert

Mit 28 000 verkauften Einheiten war der Focus in 2004 zum zweiten Mal hintereinander das bestverkaufte Modell eines nichtrussischen Herstellers. Die Produktion des neuen Focus beginnt in diesem Mai.
Ford Focus. Foto: Auto-Reporter/Ford
Insgesamt steigerte Ford seine Verkäufe in Russland in 2004 um fast 90 Prozent auf 38 700 Fahrzeuge und erhöhte damit seinen Marktanteil auf 11,5 Prozent. Dabei verdoppelte sich das Flottengeschäft auf rund 10 000 Einheiten. Um den Service für Flottenkunden weiter zu verbessern, richtete Ford drei spezielle Nutzfahrzeug-Betriebe in Moskau und einen in Leningrad ein. Im Rahmen der Erweiterung seines Händlernetzes auf rund 120 Stützpunkte wird im April auch ein Teilevertriebszentrum in Moskau eröffnet werden. (ar/hhg)
12. Februar 2005. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Boxster GTS

Fahrbericht Porsche Boxster GTS 4.0

Cadillac XT4

Cadillac XT4: Mit Diesel ins Wachstumssegment

Audi Q5 Sportback

Audi Q5 Sportback: Schicker Rücken

zoom_photo