Peugeot

5000 Vorbestellungen für den Peugeot 207 CC

5000 Vorbestellungen für den Peugeot 207 CC Bilder

Copyright: auto.de

Für den neuen Peugeot 207 CC liegen wenige Tage noch dem offiziellen Verkaufsstart in Deutschland bereits mehr als 5000 Vorbestellungen vor.

Wie das Unternehmen heute mitteilte, war die Premierenfeier am 10. März 2007 mit insgesamt 1100 verkauften Neuwagen die erfolgreichste Sonderschau für Peugeot Deutschland seit sechs Jahren.

Kundenvorteil noch bis zum 30. April 2007

Damit hat der 207 CC in puncto Absatz nicht nur den Marktstart des Peugeot 307 im Jahre 2001, sondern auch die Neueinführung der 207 Limousine im Mai letzten Jahres deutlich übertroffen. Bundesweit wurden am 10. März neben 600 Neuwagen aus der gesamten Peugeot-Modellpalette nochmals 500 Einheiten des neuen Peugeot 207 CC verkauft. Täglich würden zurzeit rund 200 Einheiten bestellt, wobei für ausreichende Produktionskapazitäten zur Befriedigung der Nachfrage gesorgt ist.

Noch bis zum 30. April 2007 ist der 207 CC in Deutschland zu Preisen ab 18 450 Euro für die Basisversion Filou 120 mit 1,6-Liter-Benziner (88 kW/120 PS) erhältlich, was einen Kundenvorteil von 500 Euro bedeutet. Auch die günstigste Dieselvariante, der 207 CC Filou HDi FAP 110 mit 1,6-Liter-HDi (80 kW/109 PS) bietet mit einem Preis ab 20 500 Euro einen Kundenvorteil von 500 Euro. Der Sonderpreis gilt auch für andere Ausstattungsvarianten.

(ar/os)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo