ACE: Hohes Verkehrsaufkommen am Wochenende

ACE: Hohes Verkehrsaufkommen am Wochenende Bilder

Copyright: auto.de

Mit Baden-Württemberg (10.09.) und Bayern (12.09.) gehen in den letzten beiden Bundesländern die Sommerferien zu Ende. Wie der Auto Club Europa (ACE) mitteilt, drohen Verkehrsstörungen zum Wochenende hin besonders auf den großen Nord/Süd- und Ost/West-Verbindungen.

Auch im europäischen Ausland müssen die Kinder wieder die Schulbank drücken. Deshalb gehen die ACE-Verkehrsexperten auch auf den besonders belasteten Transitautobahnen von regem Verkehr aus.

Ein erhöhtes Staurisiko besteht nach Einschätzung des Automobilclubs auf der A5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt, auf der A7 Füssen – Ulm, auf der A8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe, auf der A9 München – Nürnberg – Berlin, auf der A81 Singen – Stuttgart und auf der A93 Kufstein – Inntaldreieck, aowie auf der A95 Garmisch-Partenkirchen – München und auf der A99 Umfahrung München.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo