ACE Auto Club Europa

ACE: Rekord zum Jubiläum
ACE fordert mehr Geld für marode Brücken Bilder

Copyright:

Pannenhilfe ist ihr Geschäft: Und da leisten die Mitarbeiter des ACE Auto Club Europa ganz offensichtlich gute Arbeit. Der Autoclub hat 2015 erstmals in seiner Geschichte die Marke von 600.000 Mitgliedern geknackt. Mit exakt 614.477 zahlenden Mitgliedern ist der ACE die deutsche Nummer zwei hinter dem ADAC, der mit fast 20 Millionen Mitgliedern der größte Autoclub Europas ist. „Unser konstantes Wachstum zeigt, dass sich gute Leistung zum fairen Preis rund um Pannen-, Berge- und Abschlepphilfe herumspricht“, sagt der ACE-Vorsitzende Stefan Heimlich, der sogar doppelten Grund zum Freude hatte: Denn 2015 feierte der Autoclub seinen 50. Geburtstag.

Laut eigener Statistik machen die ACE-Helfer mehr als 100.000 Mal im Jahr Fahrzeuge wieder flott, bergen Autos, schleppen ab und sorgen für die Rückholung kranker Menschen sowie havarierter Fahrzeuge. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 62,80 Euro jährlich. Darin sind sämtliche Leistungen enthalten. Nicht nur die Mitglieder können sie in Anspruch nehmen, auch ihre Familienangehörigen sind über den ACE abgesichert. Und das in ganz Europa. Der ACE hat seinen Sitz in Stuttgart.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLC 43 4Matic: Ein Hauch mehr Sportlichkeit

Mercedes-AMG GLC 43 4Matic: Ein Hauch mehr Sportlichkeit

Lotus Evija.

Lotus Evija: Endlich ein E-Mobil für Milliardäre mit grünem Herz

Harley-Davidson Livewire: E-Power aus Milwaukee

Harley-Davidson Livewire: E-Power aus Milwaukee

zoom_photo