Fiat

ADAC gibt „Elektro-Erstling“ ins Museum
ADAC gibt Bilder

Copyright:

Eines der ersten vom ADAC getesteten und eingesetzten Elektroautos ist ab sofort ein echtes Museumsstück. Der Karabag 500 E, ein zum E-Auto umgebauter Fiat 500, wurde gestern an das Deutsche Verkehrsmuseum in München übergeben.

Das Auto bereichert die Museums-Dokumentation zur Elektromobilität. Der Karabag 500 E hat eine Reichweite von 130 Kilometern. Er wurde vom ADAC nicht nur technisch auf Herz und Nieren, sondern von Mitarbeitern des Clubs auch ausgiebig im Dauereinsatz getestet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace erhält ein Facelift

Mehr als die Hälfte der Autofahrer könnten Versicherung wechseln

Mehr als die Hälfte der Autofahrer könnten Versicherung wechseln

Volkswagen TIguan.

Der Volkswagen Tiguan ist jetzt noch attraktiver

zoom_photo