ADAC-Stauprognose für das lange Wochenende

Wegen des Maifeiertages und des verlängerten
Wochenendes rechnet der ADAC ab 30. April 2008 bis Sonntag mit
lebhaftem Verkehrsaufkommen. Zu kürzeren Behinderungen kann es durch viele Baustellen auf den Autobahnen kommen. Am
Sonnabend, 3. April 2008, dürften vor allem Urlauber aus den
Niederlanden unterwegs nach Hause sein, da dort die Maiferien enden.Besonders
belastet sind die A 1 Dortmund – Bremen – Hamburg, die A 7 Hamburg –
Hannover – Kassel – Würzburg, die A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg,
die A 10 Berliner Ring und die A 24 zwischen Berlin – Dreieck Wittstock
sowie die A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, die A 8 Stuttgart –
München – Salzburg, die A 9 Berlin – München – Nürnberg und die A 61
Mönchengladbach – Koblenz sowie die A 93 Inntaldreieck – Kufstein und A
99 Umfahrung München.

Einige regionale Veranstaltungen werden
ebenfalls zu Behinderungen und Straßensperren führen: Am Donnerstag
findet in Frankfurt das Radrennen um den Henninger Turm statt, in
Düsseldorf und Hannover gibt es am Sonntag Marathonläufe.

Auch
im Ausland wird wegen des Maifeiertages auf den klassischen Fernrouten
reger Ausflugsverkehr herrschen. In Österreich dürfte der Andrang am
Neusiedler See, im Salzkammergut und in der Wachau besonders groß sein.
In den Niederlanden zieht nach wie vor die Tulpenblüte Besucher an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo