ADAC-Stauprognose für die Fußball-WM: Engpässe rund um die Stadien

ADAC-Stauprognose für die Fußball-WM: Engpässe rund um die Stadien Bilder

Copyright: auto.de

Vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2011 findet in Deutschland die sechste Fußball-WM der Frauen statt. Vor allem bei Spielen der deutschen Nationalelf wird der Besucherandrang zu den Austragungsorten groß sein. Größere Verkehrsstörungen werden laut ADAC in den jeweiligen Spielorten zwar ausbleiben, vor Beginn und nach Ende der Veranstaltungen kann es jedoch zu Engpässen rund um die Fußballstadien kommen. Zusätzlich beginnen an den vier WM-Wochenenden in fast allen Bundesländern die Sommerferien.

 

Termine

In Berlin findet am 26. Juni im Olympiastadium das Eröffnungsspiel statt. In Augsburg wird in der impuls arena am 29. Juni, 2. und 5. Juli, 10. Juli (Viertelfinale), in Bochum wird am 27. und 30. Juni, 3. und 6. Juli im Rewirpowerstadion, in Dresden am 28. Juni, 1. und 5. Juli, 10. Juli (Viertelfinale) im Rudolf-Harbig-Stadion und in Frankfurt am Main wird am 30. Juni, 6. und 13. Juli gespielt. Zudem findet in der Mainmetropole am 17. Juli das Finale statt. In Leverkusen werden am 28. Juni, am 1., 6. Juli und 9. Juli in der Bay Arena, in Mönchengladbach 29. Juni, 5. Juli und 13. Juli im Borussia-Park und in Sinsheim am 26. Juni, 2. und 5. Juli, 16. Juli in der Rhein-Neckar-Arena sowie in Wolfsburg am 27. Juni, 3. und 6. Juli und 9. Juli in der Volkswagen-Arena ausgetragen.

Im Internet können unter www.adac.de/frauen-wm Infos zu den Spielorten mit ihren Sehenswürdigkeiten und den Stadien abgerufen werden. Zusätzlich ermöglicht ein Routenplaner eine zielgenaue Anreise.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo