Öl-Notruf

ADAC TruckService übernimmt Öl-Notruf
auto.de Bilder

Copyright: ADAC

Er ist rund um die Uhr erreichbar und bundesweit unter einer einheitlichen Rufnummer zu erreichen: Der Öl-Notruf des ADAC TruckService nimmt ab sofort alle Öl-Notrufe entgegen und organisiert die Beseitigung der Schäden.

Das Procedere ist simpel: Wer eine Verunreinigung mit Schadstoffen wie Ölen oder Fetten verursacht hat oder eine solche beseitigen lassen will, muss nur die Hotline 0800 88 44 2 44 anrufen, dann werden die nötigen Maßnahmen in die Wege geleitet. Angesprochen werden von dem Service, der bisher von der Ölschaden-Assistance GmbH angeboten wurde, nicht nur Unternehmen oder Privatpersonen, sondern auch Polizei und Feuerwehr, Landkreise und Städte.“Bei einem Öl-Unfall besteht die Pflicht, sofort zu handeln. Eine sachgemäße Reinigung ist eine Frage der Verkehrssicherheit“, so ADAC TruckService-Chef Werner Renz. Wer die Öl-Hotline wähle, könne sich darauf verlassen, schnell und zuverlässig Hilfe zu erhalten. Abgerechnet werden die Arbeiten der beauftragten Fachfirmen nach einem von mehr als 20 Versicherungsgesellschaften anerkannten Modell. In der Regel übernehmen die Versicherer die Kosten für die Beseitigung der Verunreinigungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi RS Q8.

Audi RS Q8 Erlkönig erspäht

Vorstellung Audi RS 6 Avant

Vorstellung Audi RS 6 Avant

Volkswagen T6.1: Fit wie am ersten Tag

Volkswagen T6.1: Fit wie am ersten Tag

zoom_photo